Mai 22 2019

Mittwoch

 

So schnell kann‘s gehen. Da wird am Montag angedacht, mein Rendezvous mit Daisy zu verlängern und zack, heute liege ich schon fünf statt viereinhalb Stunden hier. Also hab ich mehr Zeit, hier zu „relaxen“. Dann sollten auch die Werte langsam besser werden.

Und die Prozedur mit der Ersatzniere läuft auch schon. Im August habe ich erste Untersuchungstermine dazu.

Herz, was willst du mehr?!

Ich hab mich mal bissel umgeschaut im weltweiten Spinnennetz, auch WWW genannt. Ist ja heutzutage sowas von easy. Klar, für Jugendliche ist das schon im Kinderwagen normal. Es scheint, als würde bei der Zeugung schon entschieden, ob die Kinder mit oder ohne Smartphone geboren werden möchten. Und bei „ohne“ entscheidet dann das Kind selbst, ob es mit 4 oder erst mit 6 sein erstes iPhone möchte. Unwirklich? Als Kindergarten-Busfahrer hab ich ja so manches Gespräch mitbekommen. Oft ganz süßer Kindermund. Unter anderem auch: „Ich hab auf meinem Tablet zwei neue Spiele installiert. Die sind geil!“ Der Junge war grad mal fünf...

Für uns Silbersurfer ist das nicht so, oder noch nicht so selbstverständlich. Mit fünf? Da haben wir noch im Sandkasten und mit Murmeln gespielt statt im Netz zu zocken. Wir haben uns an das neumodische Zeug erst langsam gewöhnen müssen. Wenn überhaupt, dann gab es Telefone mit Hörer abnehmen und Wählscheibe drehen und wo man ganz schlicht einfach nur die Sprache des Anderen gehört hat. Bei Ferngesprächen musste man das anmelden im Amt und manchmal stundenlang warten und hatte dann oft ne begrenzte Zeit zum Sprechen. Und oft war die Verbindungs-Qualität nach Moskau besser als die in den Nachbarort. Heute sitzt man auf dem Klo oder irgendwo im Wald mitten im Niemandsland, zückt sein Handy, drückt paarmal und schon sieht man sein Gegenüber klar und deutlich, als stünde er vor der offenen Klotür. Wahnsinn! 

Doch auch wir Silbersurfer sind geil. Wir packen das auch. Vor 10 Jahren wußte ich noch nicht, wie man einen PC anschaltet. Heute gestalte ich für andere Leute Webseiten, richte Mail-Accounts ein, designe Online-Shops mit hunderten von Artikeln, rufe Statistiken von Surfverhalten ab, kenne den Unterschied zwischen Google Adwords und Google Adsense, produziere Webinare in Echtzeit, lade Videos hoch und all solche Sachen. Wir sind noch nicht zu alt und zu verkalkt. Wenn wir wollen. 

Es passiert aber auch anders. Ich hatte als Dienstleister für Haushalthilfe eine ältere Kundin, Frau Groß (*), die hatte ein Laptop. Und immer Probleme damit. Mails schicken oder empfangen, Bilder speichern und danach noch wissen, wo, Bilder irgendwohin schicken, Ordner anlegen. Ganz einfache, normale Dinge. Oft saß ich in ihrem Büro, statt draußen im Garten zu arbeiten und hab ihr erklärt und eingerichtet. Sie hat immer gejammert über die Technik und wollte ihre alte Schreibmaschine vom Dachboden holen, weil da wenigstens immer alles funktioniert hat... Eines Tages kam ich hin und sie meinte, ich müsse ihr mal Windows 10 erklären. Da ist ja jetzt alles anders. Hä? Sie hatte doch Windows 7 drauf? „Ja“, meinte sie,“gestern hat wieder alles nicht funktioniert, da hab ich vor Wut immer auf die Tastatur gehauen - und dann war plötzlich Windows 10 drauf. Ich weiß auch nicht, wie, es war plötzlich da.“ Na gut, dann hab ich ihr Windows 10 erklärt. Brauchte dafür im Garten nicht umgraben.

Ich hau nicht auf der Tastatur rum. Ist schließlich kein Klavier. Ich surfe. Im weltweiten Spinnennetz. (Wir kommen zum Punkt.) Gib verschiedene Begriffe ein, wie Nierenversagen, Trockengewicht, Trinkmenge bei Dialyse, Wie funktioniert Dialyse und all solche Sachen. Und du wirst feststellen, dass du jede Menge nützliche Infos zum Thema bekommst. Bist du „eine/r von uns“, empfehle ich dir das wärmstens. Da gibt es auch Foren, wo Betroffene selbst sich untereinander austauschen, ärztliche Ratgeber, Fakten, nützliche Tipps und vieles mehr. Schau dich einfach mal um im WWW.

Du schaffst das! Auch als gestandener Silbersurfer.

Kommentar 0
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.
*