Katharina

(47 x gelesen) im
Juni 03 2020

Mittwoch

 

Pfingsten vorbei, ein ganz stinknormaler Mittwoch. ABER ich bin glücklich. Sehr sogar. Und das hat Gründe. Manchmal braucht es nur ein paar Worte dazu... Und ein wenig Glücksgefühl trägt wesentlich zur Gesundheit bei. Dankeschön.

 

Die Schwester, nennen wir sie mal Katharina, hat mich gefragt, ob sie heute im Tagebuch erwähnt wird. Wird sie: Katharina.

 

Zum Frühstück gibt es heute neben einem Salami-Brötchen noch ein Salami-Brötchen vom Nachbar im Tausch gegen Käse-Brötchen und noch zusätzlich italienische Salami, die eben der Nachbar mir heute mitgebracht hat. Ein Salami-Tag also. Nicht übel.

 

Und damit „meine“ Schwester Ann.... ähm Katharina nun nicht enttäuscht ist wegen der etwas zu kurzen Erwähnung, hier die ausführliche Version:

Knopfloch. Es gibt dabei keine Vorgaben von Einstech-Winkel, Tiefe, Richtung usw. Das liegt am Zustand des Shunts, am Abstand der beiden Einstichstellen usw. Die erste Schwester hat das begonnen und einige Tage weiter gemacht. Doch die ist nicht immer anwesend, wenn ich anwesend bin. Also müssen das andere Schwestern übernehmen. Und die sollen (müssen) nun Einstech-Winkel, Tiefe, Richtung usw. erspüren bzw. erahnen. Was sich als nicht so einfach herausstellt. Am anderen Menschen, mit Handschuhen, nur aufs Gefühl vertrauend. Später, wenn die Knopfloch-Wand hart ist wie Stahl, flutschen die Needles da einfach durch und können fast nicht daneben gehen. Aber bis dahin ist es noch ein Weg. Und nun macht sich heute Katharina zum ersten mal daran zu schaffen. Etwas aufgeregt und unsicher geht sie tapfer ans Werk. Die Aufregung löst sich, als die Arteriennadel, die kompliziertere, in der Vene verschwindet und das Blut in den Schlauch läuft. Bei der Venennadel braucht es einige Zeit und Versuche und etwas Hilfe einer „schon-paar-mal-gemacht-Schwester“, dann sitzt die Nadel auch. Ging nix daneben. Auch hier kommt das Blut wie es soll. Fazit: Katharina hat es gut gemacht und ich freu mich auf Freitag und ihre zarten Hände...

 

Es gibt halt immer wieder einen Grund, gerne hierher zu kommen.

Kommentar 0
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.
*