Ewigkeiten

(64 x gelesen) im
Mai 15 2020

Freitag

 

„Knopflochpunktion a + v“, so steht es seit Mittwoch in meinen Unterlagen. Und das funktioniert seit Mittwoch auch. Und zwar ganz wunderbar. Ansetzen, langsam reindrehen, drin. Schmerzlos. Das Leben kann auch schön sein. Es braucht noch etwas Zeit, dann mach ich das selber.

Dann gibt es heute noch Kuchen. Ein Patient wurde gestern 65. Das muss doch gefeiert werden! Mann, waren das Zeiten... als ich 65 geworden bin. Wie lange ist das schon wieder her? Fast eine Ewigkeit - oder zumindest eine halbe.

 

Gestern hab ich noch erfahren, dass ich zur Darmspiegelung, wo man von hinten her in den Tunnel guckt, auch noch eine Magenspiegelung bekomme, wo man von vorn in denselben Tunnel guckt. In der Mitte trifft man sich - und feiert dann wohl. Werd ich aber nicht mitbekommen, weil sie mich vorher schlafen legen... So wird also nach und nach mein ganzes Innenleben offenbar. Und wenn sie alles wissen, bekomm ich die neue Niere...

 

Könnte aber noch bissel dauern. Doch hoffentlich nicht ne halbe Ewigkeit.

 

Kommentar 0
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.
*