Jan 29 2020

 

Mittwoch

 

Heute gehen wir zu einer Ausstellung von Gemälden von Pablo. Ich kenn ihn schon so gut, dass wir inzwischen per du sind. Pablo Picasso.

Das ist wie mit der Firma SIEMENS. Wer die schon lange kennt, darf Dumens zu ihr sagen. Doch ihren Mann, den Ermens, kennt kaum jemand. Und ihre Kinder? Nennt man einfach Tochterfirmen oder wieder Siemens, Mehrzahl.

 

Genug. Hier die Gemälde. Der Eintritt ist frei. Aber bitte nichts eintreten, damit nichts kaputt geht. Nur langsam durchgehen.


  

 

  

 

Wenn man das dann kühlt, hält sich die Farbenwut etwas mehr in Grenzen. Doch vermeiden kann man es nicht. Pablo ist da ganz unbarmherzig.


 

Hier nun das Ergebnis von Montag vergangener Woche. Ist mittlerweile fast schon wieder weg.


 

Und wer sich das Video nochmal anschauen möchte, was da so abgeht, wenn die Schwestern auf uns arme Dialysepatienten losgelassen werden, hier der Link: /files/321/daisy-beruehrung.mp4

Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.
*